• Der Lieferant von LED-Beleuchtung für Ihre Vogelkäfige.
  • Bereits durch mehr als 1000 Vogelzüchter verwendet

Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.


  • MGJ Linthorst
  • Linthorst Trading
  • Bethesdastraat 7
  • 7909BA Hoogeveen
  • Niederlande
  • Telefoon:+31851300649 (Nach 18:00 )
  • E-mailadres:info@zuchtboxbeleuchtung.de
  • Startpagina:http://www.zuchtboxbeleuchtung.de

Kontakt

Adressdetails:

Linthorst Trading
Bethesdastraat 7
7909BA Hoogeveen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Anwendbarkeit

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von Linthorst Trading angebotenen Produkte und abgeschlossenen Verträge.

1.2 Der Internetauftritt von Linthorst Trading richtet sich ausschließlich an den niederländischen Markt.

1.3 Abweichungen von den Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur möglich, wenn sie von Linthorst Trading ausdrücklich schriftlich genehmigt wurden.

1.4 Wenn Sie (der Auftraggeber) auf Ihre allgemeinen Bedingungen verweisen, gelten die Bedingungen des Auftraggebers nicht.

1.5 Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lieferung die Rede ist, ist darunter auch die Erbringung von Leistungen und Tätigkeiten jeglicher Art zu verstehen.

2. Angebote und Abschluss von Verträgen

2.1 Linthorst Trading übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der auf dieser Internet-Site genannten Daten. Preise und Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

2.2 Ein Angebot des Käufers zum Abschluss eines Vertrages gilt als abgegeben, wenn Linthorst Trading das vollständig ausgefüllte Bestellformular erhalten hat. Ein Vertrag kommt nach einer E-Mail-Bestätigung von Linthorst Trading zustande.

2.3 Nebenabreden und/oder Zusagen sind nur verbindlich, wenn sie von Linthorst Trading schriftlich niedergelegt wurden.

2.4 Der Käufer und Linthorst Trading vereinbaren ausdrücklich, dass ein gültiger Vertrag durch die elektronische Form der Kommunikation zustande kommt, sobald diese Bedingungen und der Bestellvorgang erfüllt sind. Insbesondere beeinträchtigt das Fehlen einer Unterschrift nicht die Verbindlichkeit des Angebots und der Annahme.

3. Preise

3.1 Alle Preise verstehen sich in Euro, inklusive Umsatzsteuer und exklusive Versandkosten. Linthorst Trading teilt dem Käufer spätestens bei Vertragsabschluss die Versandkosten mit.

3.2 Die Art und Weise der Verpackung und des Versands sowie die Wahl des Verpackungsmaterials werden von Linthorst Trading bestimmt. Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, werden Verpackungsmaterialien von Linthorst Trading nicht zurückgenommen.

3.3 Die Preise von Linthorst Trading basieren auf den zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Vertrages geltenden Kostenfaktoren.

3.4 Sollten in Preislisten, Auftragsbestätigungen und Preisangaben der Linthorst Trading falsche Preise angegeben sein, behalten wir uns vor, den richtigen Preis zu berechnen. Der Käufer kann innerhalb von 14 Tagen durch schriftliche Mitteilung an uns vom Vertrag zurücktreten und die gelieferte Ware zurückgeben.

3.5 Änderungen oder fehlerhafte Angaben von Preisen, Beschreibungen und Angeboten, wie sie auf der Website aufgeführt sind, sind jederzeit vorbehalten.

4. Zahlungen

4.1 Wenn Linthorst Trading nach Abschluss des Vertrages begründete Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Käufers hat, kann sie vor der Erfüllung oder Fortsetzung der Erfüllung nach dem Ermessen von Linthorst Trading die Vorauszahlung des Kaufpreises oder die Stellung einer ordnungsgemäßen Bankgarantie verlangen, die den Betrag nicht übersteigt, den Linthorst Trading aufgrund des Vertrages vom Käufer fordern kann.

4.2 Mit Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Besteller in Verzug. In diesem Fall werden alle Forderungen, gleich aus welchem Grund, von Linthorst Trading gegenüber dem Besteller sofort fällig.

4.3 Bei Nichtzahlung oder Zahlungsverzug des Bestellers schuldet dieser ab dem Tag, an dem die Zahlung an Linthorst Trading fällig war, bis zum Tag der vollständigen Zahlung Zinsen in Höhe von 2,5 % pro Monat auf den ausstehenden Betrag.

4.4 Alle gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten, welcher Art auch immer, die Linthorst Trading infolge der Nichterfüllung der Verpflichtungen des Bestellers aufwenden musste, gehen ebenfalls zu Lasten des Bestellers. Die außergerichtlichen Inkassokosten werden nach dem von der niederländischen Rechtsanwaltskammer empfohlenen Inkassosatz berechnet, mindestens jedoch 75 Euro (ohne Mehrwertsteuer).

4.5 Bei nicht (rechtzeitiger) Zahlung ist Linthorst Trading berechtigt, die (weitere) Lieferung von Waren auszusetzen, bis der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen vollständig nachgekommen ist, einschließlich der Zahlung der fälligen Zinsen und Kosten.

5. Lieferung und Lieferfrist

5.1 Die Produkte werden nach Vorkasse per Post versendet.

5.2 Die von Linthorst Trading angegebenen Lieferzeiten gelten ausschließlich für Lieferungen innerhalb der Niederlande und sind niemals als strenge Fristen anzusehen, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart. Im Falle einer (verspäteten) Lieferung muss Linthorst Trading daher schriftlich in Verzug gesetzt werden, woraufhin eine angemessene Frist zur Erfüllung gesetzt wird.

5.3 Die von Linthorst Trading angegebenen Lieferzeiten beginnen in dem Moment, in dem die Bestellung telefonisch von einem ihrer autorisierten Vertriebsmitarbeiter bestätigt worden ist.

5.4 Sobald die zu liefernden Produkte dem Käufer am Bestimmungsort übergeben worden sind, geht die Gefahr hinsichtlich dieser Produkte auf den Käufer über. Wenn die zu liefernden Produkte an der Lieferadresse angeboten werden oder zur Post gebracht werden, aber nicht erfolgreich sind, geht die Gefahr in dem Moment über, in dem die Produkte an der Lieferadresse angeboten werden oder zur Post gebracht werden, aber nicht erfolgreich sind.

5.5 Wenn der Käufer verlangt, dass die Lieferung der Produkte auf eine andere als die übliche Weise erfolgt, kann Linthorst Trading dem Käufer die damit verbundenen Kosten in Rechnung stellen.

5.6 Wenn der Käufer aus irgendeinem triftigen Grund mit den gelieferten Produkten nicht zufrieden ist, hat der Käufer das Recht, die betreffenden Produkte innerhalb einer Frist von 7 Tagen nach dem Lieferdatum an Linthorst Trading zurückzusenden, vorausgesetzt, die Rechnung liegt bei und die Produkte befinden sich in der unbeschädigten Originalverpackung.

5.7 Im Falle einer Rücksendung der betreffenden Produkte gemäß dem vorigen Absatz veranlasst Linthorst Trading die Gutschrift bereits bezahlter Beträge, abzüglich der Versandkosten.

5.8 Linthorst Trading wird die Produkte innerhalb von 14 Tagen nach der Rückgabe prüfen.

5.9 Wenn Produkte beschädigt sind, wird Linthorst Trading den geringeren der folgenden Kosten auf den gutzuschreibenden Betrag anrechnen. Die Reparaturkosten oder der Wert des Produkts.

5.10 Behält der Käufer die Produkte, so nimmt er sie damit unwiderruflich und vollständig ab. Die Bestimmungen der Garantie bleiben selbstverständlich in vollem Umfang bestehen.

6. Allgemeine Pflichten und Verantwortlichkeiten

6.1 Der Käufer trägt die volle Verantwortung für die Auswahl, Verwendung und Anwendung der von Linthorst Trading gelieferten Produkte und/oder Dienstleistungen.

6.2 Wenn das Eigentum an einem Produkt noch nicht auf den Käufer übergegangen ist, hat der Käufer das betreffende Produkt sorgfältig und in Übereinstimmung mit etwaigen (anderen) Gebrauchsanweisungen von Linthorst Trading und/oder deren Lieferanten zu behandeln und zu verwenden.

6.3 Der Besteller hat Linthorst Trading unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn ein Teil der Produkte verloren geht oder beschädigt wird.

6.4 Der Besteller ist verpflichtet, die Produkte bei Erhalt zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich an Linthorst Trading zu melden.

7. Geistiges Eigentum

7.1 Alle Rechte und das geistige Eigentum an den dem Käufer zur Verfügung gestellten Produkten, die mit dieser Internetseite in Verbindung stehen, gehören Linthorst Trading c q. seinen Lieferanten. Unter geistigem Eigentum werden Patent-, Urheber-, Marken-, Zeichnungs- und Modellrechte und/oder andere (geistige Eigentums-)Rechte verstanden, einschließlich Rechte sui generis an Datenbanken und Topographien von Halbleiterprodukten oder anderen Produkten sowie technisches und/oder kommerzielles Know-how, Methoden und Konzepte, unabhängig davon, ob sie patentierbar sind oder nicht.

7.2 Der Käufer darf kein (Teil eines) Produkt, das ihm von Linthorst Trading zur Verfügung gestellt wurde, ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung kopieren, verändern oder anpassen, außer für den privaten Gebrauch.

7.3 Der Käufer darf Marken von Linthorst Trading nur im Zusammenhang mit dem Produkt selbst verwenden.

7.4 Linthorst Trading erklärt, dass nach bestem Wissen und Gewissen keine Verletzung der in den Niederlanden geltenden geistigen Eigentumsrechte Dritter vorliegt. Wird eine Klage wegen Verletzung solcher Rechte erhoben oder besteht die Möglichkeit dazu, kann Linthorst Trading nach eigenem Ermessen u.a. die betreffende Marke oder das betreffende Produkt ersetzen oder ändern oder das Recht zur weiteren Nutzung der Marke oder des Produkts erwerben.

7.5 Der Käufer hat Linthorst Trading unverzüglich schriftlich über jede Haftung oder Klage zu informieren, die auf der Behauptung beruht, dass die Verwendung von Produkten durch Linthorst Trading ein in den Niederlanden geltendes geistiges Eigentumsrecht verletzt.

7.6 Linthorst Trading übernimmt keinerlei Haftung für eine Verletzung im Sinne der Ziffern 3 und/oder 4 dieses Artikels, wenn die Verletzung damit zusammenhängt, dass der Käufer das Produkt ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Linthorst Trading verändert hat.

8. Haftung

8.1 Mit Ausnahme der Verpflichtungen, die sich aus der Garantie ergeben, ist Linthorst Trading dem Käufer und/oder Dritten gegenüber niemals schadenersatzpflichtig, es sei denn, es handelt sich um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit ihrerseits. Linthorst Trading haftet nicht für Folgeschäden und/oder Handelsverluste, direkte und/oder indirekte Schäden, Gewinneinbußen und/oder Stillstandsverluste, einschließlich aller Schäden, die dem Käufer durch eine Lieferung oder das Ausbleiben einer Lieferung von Waren und/oder Waren selbst entstehen.

8.2 Linthorst Trading haftet nicht für Schäden, die durch die vorübergehende oder anderweitige Nichtverfügbarkeit der Bestellmöglichkeit, die Nichterreichbarkeit oder die Entfernung ihrer Internetseite aufgrund von Wartungsarbeiten oder anderweitig entstehen.

8.3 Der Käufer ist verpflichtet, Linthorst Trading von jeder Haftung freizustellen, die Dritte im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrags gegenüber Linthorst Trading geltend machen, soweit das Gesetz nicht verhindert, dass der betreffende Schaden und/oder die betreffenden Kosten zu Lasten des Käufers gehen.

8.4 Linthorst Trading übernimmt keinerlei Haftung in Bezug auf die von Linthorst Trading zur Verfügung gestellten Informationen über die von Linthorst Trading angebotenen Produkte. Darüber hinaus schließt Linthorst Trading jede Haftung in Bezug auf die von Linthorst Trading erteilten Ratschläge und Antworten aus.

9. Höhere Gewalt

9.1 Kann Linthorst Trading aufgrund höherer Gewalt ihre Verpflichtungen nicht erfüllen, werden diese für die Dauer der höheren Gewalt ausgesetzt.

9.2 Wenn die Situation der höheren Gewalt 14 Tage gedauert hat, haben beide Parteien das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise durch eine schriftliche Erklärung aufzulösen, ohne dass sie Anspruch auf eine Entschädigung haben.

9.3 Unter höherer Gewalt versteht Linthorst Trading alle von ihr nicht zu vertretenden Umstände, infolge derer die Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber dem Käufer ganz oder teilweise verhindert wird und/oder infolge derer die Erfüllung ihrer Verpflichtungen vernünftigerweise nicht von ihr verlangt werden kann, ungeachtet dessen, ob diese Umstände zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhersehbar waren. Zu diesen Umständen gehören auch Streiks, Aussperrungen und/oder Stillstand oder sonstige Probleme in der Produktion von Linthorst Trading oder deren Lieferanten und/oder Maßnahmen staatlicher Stellen sowie das Fehlen von behördlicherseits zu erteilenden Genehmigungen.

9.4 Sowohl der Käufer als auch Linthorst Trading werden sich gegenseitig so schnell wie möglich über einen (möglichen) Fall von höherer Gewalt informieren.

10. Anwendbares Recht und Konventionen

10.1 Auf alle von Linthorst Trading unterbreiteten Angebote und geschlossenen Verträge findet das niederländische Recht Anwendung.

10.2 Die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechtsübereinkommens wird ausdrücklich ausgeschlossen.

11. Streitschlichtung

11.1 Alle Streitigkeiten, welcher Art auch immer, die sich auf die von uns gemachten Angebote, Verträge und Lieferungen beziehen und/oder daraus resultieren, werden vom zuständigen Gericht in Assen geschlichtet, es sei denn, das Gesetz benennt ausdrücklich ein anderes Gericht als zuständig.